Bei uns erhalten Sie aktuelle lokale Nachrichten und Infos

A.G.D.A.Z. Stadtteiltreff
Cesar-Klein-Ring 40, 22309 Hamburg
www.agdaz.de

Alt-Rahlstedter Kirche
Rahlstedter Str. 79, 22149 Hamburg
www.kirche-alt-rahlstedt.de

Amateurtheater Duvenstedt
Specksaalredder 52, 22397 Hamburg
www.max-kramp-haus.de/vereinigung

Begegnungsstätte Bergstedt
Bergstedter Chaussee 203, 22395 Hamburg
www.begegnungsstaette-bergstedt.de

Bezirksamt Wandsbek
Schloßstr. 60, 22041 Hamburg
www.hamburg.de

BIM – Bürgerhaus in Meiendorf
Saseler Str. 21, 22145 Hamburg
www.bim-hamburg.de

BRAKULA – Bramfelder Kulturladen
Bramfelder Ch. 265, 22177 Hamburg
www.brakula.de

Bücherhalle Alstertal
Heegbarg 22, 22391 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Bramfeld
Herthastr. 18, 22179 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Farmsen
Rahlstedter Weg 10, 22159 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Jenfeld
Rodigallee 293, 22043 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Rahlstedt
Amtsstr. 3 a, 22143 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Steilshoop
Schreyerring 26 (EKZ), 22309 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Volksdorf
Weiße Rose 1, 22359 Hamburg
www.buecherhallen.de

Bücherhalle Wandsbek
Wandsbeker Allee 64, 22041 Hamburg
www.buecherhallen.de

Christus-Kirche Wandsbek
Schloßstr. 78, 22041 Hamburg
www.christuskirche-wandsbek.de

CinemaXX Hamburg-Wandsbek
Quarree 8-10, 22041 Hamburg
www.cinemaxx.de

Farb-Raum
Am Sooren 3, 22149 Hamburg
www.brigittepoenighaus.de

Forum Alstertal
Kritenbarg 18, 22391 Hamburg
www.forum-alstertal.de

foyer d’art
Groten Hoff 12, 22359 Hamburg
www.foyer-d-art.de

Freie Kulturinitiative Jenfeld
Kelloggstr. 38, 22045 Hamburg
www.quadriga-hamburg.de

Friedenskirche-Osterkirche
Papenstr. 70, 22089 Hamburg
www.friesenskirche-eilbek.de

Fundus Theater
Hasselbrookstr. 25, 22089 Hamburg
www.fundus-theater.de

Gut Karlshöhe
Karlshöhe 60, 22175 Hamburg
www.gut-karlshoehe.de

Gymnasium Grootmoor
Am Damm 47, 22175 Hamburg
www.grootmoor.de

Hamburger Puppentheater
Bramfelder Str. 9, 22305 Hamburg
www.hamburgerpuppentheater.de

Haus der Jugend Bramfeld
Herthastr. 16, 22179 Hamburg
www.hdj-bramfeld.de

Helmut-Schmidt-Universität
Holstenhofweg 85, 22043 Hamburg
www.hsu-hh.de

Henneberg-Bühne Poppenbüttel
www.hennebergbuehne.de

IGL
Flughafenstr. 91, 22145 Hamburg
www.igl-hamburg.de

Jenfeld-Haus e.V.
Charlottenburger Str. 1, 22045 Hamburg
www.jenfeld-haus.de

Johannes-Brahms-Gymnsium
Höhnkoppelort 24, 22179 Hamburg
www.johannes-brahms-gymnasium.de

Martins-Kirche
Hohwachter Weg 2, 22143 Hamburg
www.kirche-alt-rahlstedt.de

Kirche am Rockenhof
Rockenhof 3, 22359 Hamburg
www.kirche-in-volksdorf.de

Kirchengemeinde „St. Stephan“
Stephanstr. 117, 22047 Hamburg
www.st-stephan-hamburg.de

Koralle Kino
Kattjahren 1, 22359 Hamburg
www.korallekino.de

Kreuzkirche Wandsbek
Kedenburgstr. 10, 22041 Hamburg
www.kreuzkirche-wandsbek.de

Kulturkreis Berner Schloss
Saselheider Weg 33, 22159 Hamburg
Kulturkreis Berner Schloss

Kulturschloss Wandsbek
Königsreihe 4, 22041 Hamburg
www.kulturschloss-wandsbek.de

Kulturwerk Rahlstedt
www.kulturwerk-rahlstedt.de

Kunstkate
Eulenkrugstr. 60-64, 22359 Hamburg
www.kunst-raum.de

Malschule Volksdorf
Hoisberg 32, 22359 Hamburg
www.malschule-volksdorf.de

Martinskirche
Hohwachter Weg 2, 22147 Hamburg
www.martinskirche-rahlstedt.de

Max-Kramp-Haus
Duvenstedter Markt 8, 22397 Hamburg
www.vereinigung-duvenstedt.de

Museumsdorf Volksdorf
Im Alten Dorfe 46-48, 22359 Hamburg
www.museumsdorf-volksdorf.de

Naturschutz Informationshaus
Duvenst. Triftweg 149, 22397 Hamburg

Ohlendorffsche Villa
Im AltenDorfe 28, 22359 Hamburg
www.kulturkreis-walddoerfer.de

Osterkirche
Bramfelder Ch. 202, 22177 Hamburg
www.osterkirche-bramfeld.de

Parkresidenz Greve & Co
Karl-Lippert-Stieg 1, 22391 Hamburg
www.parkresidenz-alstertal.de

Rahlstedter Kulturverein
www.rahlstedter-kulturverein.de

Recital-Musikforum Wandsbek
Wandsbeker Königstr. 50, 22041 Hamburg
www.recital-musikforum.de

Residenz am Wiesenkamp
Wiesenkamp 16, 22359 Hamburg
www.albertinen.de

Sasel-Haus e.V.
Saseler Parkweg 3, 22393 Hamburg
www.saselhaus.de

Senator-Neumann-Heim
Heinr.-von-Ohlendorff-Str. 20, 22359 Hamburg
www.bhh-sozialkontor.de

Seniorentagesstätte Volksdorf
Farmsener Landstr. 202, 22359 Hamburg
www.treffpunkt-volksdorf.de

Siemers’scher Hof
Bergstedter Markt 1, 22395 Hamburg
www.siemersscher-hof.com

Thomas Kirche
Haldesdorfer Str. 28, 22179 Hamburg
www.thomaskirche-bramfeld.de

Torhaus Wellingsbüttel
Wellingsbüttler Weg 75, 22391 Hamburg
www.kulturkreis-torhaus.de

Versöhnungskirche
Eilbektal 15, 22089 Hamburg
www.versoehnungskirche-hamburg.de

Volkshochschule Hamburg Ost
Berner Heerweg 183, 22159 Hamburg
www.vhs-hamburg.de

Aktionswoche Selbsthilfe vom 20. bis 27. Mai

Vom 20. bis 27. Mai 2019 findet in Hamburg erstmalig die Aktionswoche Selbsthilfe statt. Unter dem Motto „Wir hilft“ bieten rund 20 Veranstaltungen Einblicke in und Kontakte zu Selbsthilfegruppen und ihren Themen. So gibt es z.B. eine Filmreihe im Metropolis-Kino, eine Infomeile in der Neuen Großen Bergstraße mit ca. 60 Selbsthilfegruppen, das Konzert  „Depression unplugged“ im Ernst-Deutsch-Theater, das Hamburger Multiple-Sklerose-Forum sowie weitere Informationsveranstaltungen. Schirmherr ist Moderator, Autor und Sänger Yared Dibaba. Die Aktionswoche Selbsthilfe findet bundesweit statt. In Hamburg wird sie federführend vom Paritätischen Wohlfahrtsverband Hamburg und seinen Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen (KISS Hamburg) organisiert und von den Gesetzlichen Krankenkassen gefördert.Von A wie Alzheimer bis Z wie Zwänge. Mittlerweile gibt es kaum noch ein gesundheitliches oder soziales Thema, zu dem es keine Selbsthilfegruppe gibt. „Für viele Menschen ist diese Form der Unterstützung zur Bewältigung ihres Alltags unverzichtbar. Zudem ist Selbsthilfe auch und gerade in Zeiten von Internet und sozialen Netzwerken eine attraktive Unterstützungsform bei gesundheitlichen Problemen und in anderen schwierigen Lebenssituationen“, sagt Kristin Alheit, Geschäftsführerin des Paritätischen Hamburg.„Sicherlich ist es anfangs nicht leicht, sich fremden Menschen zu öffnen, über Gefühle zu reden, über Ängste und Sorgen“, sagt Schirmherr Yared Dibaba. „Aber die Erfahrung, mit gesundheitlichen Problemen oder einer bestimmten Situation nicht alleine zu sein, gibt Kraft. Und sicherlich gibt es auch den einen oder anderen hilfreichen Tipp.“Das wissen auch gut 18.000 Menschen in Hamburg, die sich in ca. 1.250 Selbsthilfegruppen treffen und gegenseitig unterstützen. „Wie vielfältig die Selbsthilfe ist und dass es sich lohnt, die eigenen Probleme selbst in die Hand zu nehmen, wollen wir während der Aktionswoche zeigen“, so Christa Herrmann, Leiterin von KISS Hamburg.Deshalb gibt es unter anderem vier kostenlose Kino-Abende mit anschließender Gesprächsrunde zu den Themen Alkoholsucht, Krebs- und psychische Erkrankungen (jeden Montag im Mai), ein Konzert mit Lesung zum Thema Depression (24. Mai), eine Infoveranstaltung speziell für migrantische Organisationen (21. Mai), das Hamburger Multiple-Sklerose-Forum (25. Mai) und ein Treffen für Menschen mit hohem Unterstützungsbedarf (27. Mai).Den Höhepunkt bildet die Infomeile „Selbsthilfe entdecken“ in der Neuen Großen Bergstraße in Altona. Dort präsentieren sich am Freitag, 24. Mai, von 11 bis 18 Uhr ca. 60 Selbsthilfegruppen und stehen für Kontaktaufnahme, Informationen und Gespräche zur Verfügung. „Hierbei geht es um seelische Erkrankungen, Behinderungen und Beeinträchtigungen, chronische Erkrankungen, psychosoziale Themen und Suchterkrankungen sowie die Möglichkeiten, gemeinsam einen positiven Umgang mit diesen Problemen zu finden“, so Christa Herrmann. „Passend zum Motto der Aktionswoche ‚Wir verbindet – Wir stärkt – Wir hilft‘.“ Zu allen weiteren Gruppen und Themen geben die Mitarbeiterinnen von KISS Hamburg vor Ort Auskunft sowie immer montags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr am Selbsthilfe-Telefon unter 040 / 39 57 67. Weitere Infos zum Programm gibt es unter www.kiss-hh.de/aktionswoche<http://www.kiss-hh.de/aktionswoche>. Hintergrund: Es gibt bundesweit mehr als 70.000 Selbsthilfegruppen mit ca. 3,5 Millionen Engagierten zu fast jedem gesundheitlichen und sozialen Thema. Ausgangspunkt des Engagements ist die gemeinsame Betroffenheit von einem gesundheitlichen oder sozialen Problem.Initiator der bundesweiten Aktionswoche Selbsthilfe ist der Paritätische Wohlfahrtsverband.  Die Aktionswoche möchte zeigen, dass Selbsthilfe vielfältig, bunt und für viele Menschen zur Bewältigung ihres Alltags unverzichtbar ist. Sie will erreichen, dass sich noch mehr betroffene Menschen für die Selbsthilfe interessieren und Selbsthilfegruppen und Selbsthilfeorganisationen neue Mitglieder gewinnen. Bundesweit finden im Rahmen der Aktionswoche mehr als 330 Veranstaltungen statt. Weitere Informationen: www.wir-hilft.de<http://www.wir-hilft.de>.Die Kontakt- und Informationsstellen für Selbsthilfegruppen in Hamburg (KISS Hamburg) – eine Einrichtung des Paritätischen Hamburg – informieren, beraten und vermitteln Interessierte an die rund 1.250 Selbsthilfegruppen in der Hansestadt. Das Themenspektrum reicht von Suchterkrankungen, psychischen/psychiatrischen Erkrankungen über internistische oder neurologische Erkrankungen bis hin zu Gesprächsgruppen für Familienthemen oder Lebensfragen – von ADHS bis Zwangsstörungen oder Autismus bis zu verstoßene Großeltern. Es gibt vier KISS-Kontaktstellen in Hamburg – in Altona, Harburg, Mitte und Wandsbek  –, in denen Interessierte zu deren Öffnungszeiten persönlich beraten werden. Außerdem ist das Selbsthilfe-Telefon Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr unter 040 / 39 57 67 zu erreichen. Weitere Informationen unter www.kiss-hh.de<http://www.kiss-hh.de>.KISS Hamburg wird finanziert durch die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz sowie die Gesetzlichen Krankenkassen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar